Entkernung

Es ist nicht immer notwendig, ein Gebäude vollständig abzureißen, bevor es einer neuen Nutzung zugeführt wird. Oft ist es auch eine gute Alternative, das Gebäude, oder einen Teil davon, zu entrümpeln und zu entkernen. Laarakkers entfernt die Inneneinrichtung und befreit das Gebäude von allen Oberflächenbekleidungen, wie Teppichboden, Estrich, Einbauten, Trennwänden und Decken.

Entkernung erfordert Präzision, gute Planung und hervorragende Logistik. Entkernung bedeutet häufig arbeitsintensiven Handabbruch, den Laarakkers nur mit erfahrenem Fachpersonal ausführt. Sollten sie bei der Entkernung unerwartet auf Gefahrstoffe treffen, so werden diese direkt durch Laarakkers ausgebaut. Nicht umsonst besitzt Laarakkers selbst alle erforderlichen Zertifizierungen. So können Sie sicher sein, dass Ihr Projekt schnell, fachmännisch und effizient ausgeführt wird.

Möchten Sie die Fachkenntnis von Laarakkers kennenlernen? Klicken sie hier für Kontakt.

 

Kontakt