Bürogebäude am Mörsenbroicher Ei Düsseldorf

Düsseldorf
ab Januar 2022
Rückbau

 

 

Im Januar 2022 startete Laarakkers mit dem Rückbau eines Gebäudes an der Heinrichstraße 169 in Düsseldorf am Verkehrsknotenpunkt Mörsenbroicher Ei in direkter Nachbarschaft zum höchsten Gebäude Düsseldorfs, dem ARAG Hochhaus. Hier wird nach längerem Leerstand Platz für einen Neubau geschaffen. Der international agierende Projektentwickler ATENOR, mit Hauptsitz in Belgien, hat das leerstehende Bürogebäude erworben. Geplant ist die Realisierung eines hochwertigen Büroneubaus mit 14.000 m² BGF und zweigeschossiger Tiefgarage. Der architektonisch anspruchsvolle Entwurf sieht einen acht- bis zehngeschossigen Gebäudekomplex mit Innenhof vor.